Ich rannte zu meinen Träumen, stolperte über die Wirklichkeit und stieß mir den Kopf an der Wahrheit.

29 Mai 2012

forever alone

"Die Knarre an der Stirn, egal was heute geschieht, ich drücke ab, denn ich hab mich in den Teufel verliebt!"

22 Mai 2012

scream

Ich werde immer wiedr mitgerissen, treibe durchs Leben wie übers Meer. Ich weiß nicht wohin mih die Strömung treibt, doch dort wo ich lande wird es mir nicht leicht gemacht, im Leben ist nichts leicht doch es ist leichter Hürden gemeinsam zu nehmen statt allein..
_____________________________________________________________________________________

Ja, wieder diese Tränen, sie tun weh. Ich verbrenne mir an ihnen die Haut doch der Schmerz ist nicht mit dem was du mir grade antust vergleichbar. "Alex, ich liebe dich. Ich liebe dich so wie du bist und nicht anders. Du nimmst mich so wie ich bin, und ich dich so wie du bist aber.. Auch ich habe meine Grenzen. Wie hast du dir das vorgestellt?" Ja, diesen vorurfsvollen Blick habe ich schhon so oft auf mir gefühlt, musste mich ihnen aussetzen. Aber ich kann nichts daran ändern. Resultat ist eh nur das ich schuld bin.
"Ein Jahr!? Alex das kann doch nicht dein Ernst sein! Wie soll das funktionieren? Wie, wenn wir uns nie sehen?" Ich weiß es nicht.. Ich bin doch selbst so fertig und verzweifelt eine Lösung zu finden wie du  doch es gibt keine. Alles was ich wollte warst du. "Ja, wegen einem Jahr. Ich halte das nicht aus und du ebenso wenig. Es Würde uns kaputt machen. Sieh es als Lösung unseres Problems." Nein, kaputt gehe ih nur ohne die Menschen die ich brauche und liebe.. Ist es dir egal? Ist es dir wirklich so egal? "Tobi, willst du das alles wirklich wegschmeißen!?" Ich hätte nicht fragen sollen, ich werde die Antwort bereuhen. "Ja Alexander, das wars. Ich hab aufgegeben es wird nicht gut enden.." >Alexander<< Wann hast du mich das letzte mal so genannt? Am ersten tag, an dem Tag, an dm ich dich das erste Mal traf und ich mich in dich verliebte? Aber wie  kannst du das wissen wenn dus nicht versuchst? Was ist mit dir passiert? Mit dir, dem der mir sagte ich solle für das Kämpfen was wichtig ist und nicht aufgeben bevor mans nicht versucht hat und jetzt? Du hast aufgegeben, du hast uns aufgegeben.


Rave': Ich soll dir von Mille danke sagen.
Alex: Wieso?
Rave': weil du mich gerettet hast
Alex: Ist das nicht meine Aufgabe? Dich retten? Die dinge die man liebt und zum leben braucht, weil man ohne sie nicht leben kann muss man retten. Retten und beschützen.

20 Mai 2012

Du und ich.. solange wir uns haben sind wir unsterblich.

Sag' mir nicht was du denkst, sag mir was du fühlst. Ich will nicht hören was du sagen willst damit ich denke es ginge dir gut. Ich will die Wahrheit nicht die Lüge. Du bist mir zu wichtig um sie zu glauben. Ja, auch ich bin manchmal traurig wenn ich so glücklich bin, es ist furchtbar schwer zu erklären doch alles was ich bin bin ich für dich. Alles was ich bin gehört dir, nur dir. Mein Lachen, mein Herz. Du nimmst mich so wie ich bin und erinnerst mich daran was wirklich wichtig ist. Hinter all dem was ich vorgebe zu sein hast du erkannt wie zerbrechlich ich bin und was ich nicht verstehe ist wie du das was du gefunden hast, lieben kannst. Ich ergebe mich nicht den Schatten, denn ich kämpfe weiter. Du nimmst mit die Angst und schenkst mir Hoffnung. Ich stolpere über die Steine die ich mir in dn Weg gelegt habe doch du hälst mich, wenn ich falle. Du bist die Person, bei der ich mich wirklich fühle. Lebendig. Echt. Du gibst mir das, was nur du mir geben kannst. Ich hoffe das du bei mir bleibst, denn was bin ich schon ohne dich? Nur eine Hülle ohne Seele. Du machst mich aus, machst mich zu dem was ich bin und ich danke dir  für jede einzelne Sekunde. Ich liebe dich, bitte vergess' das nicht..

Hört ihr sie? Sie beten ihren Gott an, doch halten sich selbst für Götter. Kranke Welt..

"How are you?" "Fine." -not

"Du verletzt dein äußeres um in Wahrheit dein ineres zu töten Alex. Wieso?? Ich weiß wie es ist, wenn es weh tut zu lächeln. Du hast Angst allein gelassen zu werden aber die Nähe erträgst du nicht.. Ich bin mit meinem Latein am Ende.." Wenn du so am ende bist, wieso gibst du nicht auf? Wieso lässt du es dann nicht einfach gut sein und lebst dein Leben weiter, während ich an meinem zugrunde gehe?

I've cut my life in pieces. It's okay. I'm just..

Ich Idiot, ich elendes Arsch. Wie konnte ich nur?? Scheiße..
Ich sitze wie so oft einfach nur da und starre auf die Klinge in meinen Händen. Gedanken, die man besser nicht denkt vernebeln mir den Kopf. Was würde es schon machen wen ich schneide, immer tiefer, immer weiter bis ich verblute? Was für einen Unterschied würde das schon machen? Ich bin nichts, nur jemand der das Leben anderer versaut, wenn nicht sogar beendet. -Ungewissheit tötet- Da ist es wieder, dieses Zittern das ich so oft habe aber diesmal nicht grundlos. Ich bin schuld. Wieder diese Stimme die flüstert  "Na mach schon! Verschwinde endlich!" Ja, sie hat Recht. Es wäre so viel besser. Es würde schwer für die anderen werden aber sie werden über meinen Tod hinwegkommen.. ..doch ich darf das nicht un. Du hast deine Versprechen schon zu oft gebrochen. Der innere Konflikt in mir tut allerdings nicht mehr weh als die Tatsache das du vielleicht tod bist.. Und dennoch werde ich warten, so lange ich es kann.. Das heißt nicht sehr lang du Idiot! || Rave? Wenn du das liest.. Es tut mir leid, so schrecklich leid..

17 Mai 2012

Es ist nicht wahr, es ist nicht die Wirklichkeit. Es bin ich denn Liebe ist seelischer Selbstmord..

"Wir haben so viel gesagt ohne es zu meinen, 
so vieles getan ohne nachzudenken und dabei so viel zerstört, ohne es zu merken."
Hailey .▲




16 Mai 2012

Zerflossene Träume..

Starr' an die Decke während ich dem Ticken der Uhr lausche. Nein, ich darf nicht zählen, ich habe es mir verboten denn so wird es noch unerträglicher.. Wieso? Weil ich dich liebe also.. ..frag nicht nach dem 'Wieso?'.

14 Mai 2012

Eine Gebrochene Seele ist der Beweis das man mal eine besessen hat.

Zitterner Körper, geschändet vom Leben.
Allein gelassen, keine Kraft mehr zu geben.
Ja, wahrlich  Mensch von außen,
trag' ich meinen  'wahren' Schein.
Aber was nützt es außen?
Hab's nie gewollt machtlos zu sein.

Doch Innen nichts mehr menschliches,
gefressen von dem was nicht mehr ist.
Lass' dem Schmerz die überhand,
Kotz' ihn aus, alles in ausgebrannt.
Von innen ein Monster, nichts mehr schön.
Vielleicht wärs besser einfach zu geh'n.

Fort von dem Monster das innen schlummert,
Egal wies in mir drinn nach dir wimmert.
Bleib nicht hier, hier beim inneren Ich
Tus nicht, die Wahrheit zerfetzt dir das Gesicht.
Schreie nach Nähe, schreit nach dir.
Bitte bleib nicht, geh' fort mit mir.


13 Mai 2012

Ironie

Isn't it ironic? We ignore the Ones who adore us,
 adore the Ones who ignore us,
 love the Ones who hurt us and hurt the Ones that love us
Eminem

Von Asche und Wind fort getragen, weit weg. Dorthin, wo niemand es wieder finden kann.

Mit jeder Sekunde, jedem Augenblick sehne ich mich mehr anach bei dir zu sein. Wo bist du? Wo bist du nur hin? Was ist uns geblieben, was ist zwischen den Trümmern noch zu gebrauchen? Ist nicht längst alles niedergebrannt und die Asche von Wind und Regen fortgetragen worden? Sind nicht all jene die nichts mehr haben Die, die am reich sind? Sie wissen das was sie haben zu schätzen, nicht wie Jene, die im Überfluss baden.

Hundeliebe

"Alex jatzt mal im ernst, du bist wie sonn Hund! Einem Hund ist es egal, ob du Arm oder Reich bist Hübsch oder Hässlich Pfiffig oder Dumm Schenkst du ihm dein Herz schenkt er dir sein's. Ein Grund mehr wieso ich dich liebe?" - Jap, malwieder einer dieser Momente für die ich dich so liebe ♥

12 Mai 2012

Wir verstecken alles so gut es geht..

..doch manche Dinge kann man nicht verstecken. Unsere Erinnerungen setzten sich fest doch manche geraten einfach in Vergessenheit. Aber ich finde jede unsere Erinnerung ist es wert das wir sie haben egal ob gut oder schlecht denn sie gehören zu unserem Leben, sie haben uns zu dem gemacht was wir heute sind. Aber es gibt immer etwas das wir vergessen, das zeichnet uns aus. Genau so wird es immer jemanden geben, der unsere wohl gepflegte  Fassade durchschaut und auf die Wahrheit hienab sieht weil jede Fassade Risse besitzt. Egal wie sehr man sich anstrengt es wird immer jemanden geben..

the truth

Wie oft wird man gefragt "Wie geht es dir?" und man sagt immer und immer wieder "Gut, mir gehts gut, danke."? Und wann meint man es schon so? Es interessiert die wenigsten wirklich wies einem geht, sie fragen aus reiner Höflichkeit. Wie oft denke ich darüber nach und komme zu dem Entschluss das es egal ist weil eh das gesamte Leben Iluusion ist? Zu oft haben wir unser falsches Lächeln aufgesetzt das vermittelt sollte "Mir gehts gut."obwohl es nicht so war? Ich habe längst aufgehört zu zählen, die Zahl würde zu erschreckend sein.

09 Mai 2012

No, you'll never be alone when darkness comes. I'll light the night with stars, hear my whispers in the drak.

together

Du und ich, wir sind eins. Ich kann dich nicht verletzen ohne mich selbst auch zu verletzen.

08 Mai 2012

Ich bin weg..




Ich hör' den Regen wie er leise an mein Fenster schlägt, die Briefe ungeöffnet haben sich hier gut eingelebt.
 An den Wänden kämpfen Träume gegen Nüchternheit
 und an der Decke machen sich die Zweifel breit: Was wäre wenn ich einfach geh'? 
Was, was wäre wen ich meine sieben Sachen pack,
 all meine Zelte brech ich ab, verkaufe was ich hab', und das Einzige was bleibt ist ein Zettel auf den ich schreib: 'Ich bin weg'?

dead

Nähe tötet einen manchmal meher als der Schmerz. Doch leider verbindet sich meist beides und es entsteht eine keine Hölle um einen. 

05 Mai 2012

your words kill me inside

"Kaltherzig ist besser als Warmherzig weil so kann niemand mehr verletzt werden.." -Wenn du wüsstest was du mit deinem Verhaten jedes mal wenn du sagst, es wäre besser enfach zu verschwinden oder kaltherzig wirst, ein Teil von mir stirbt.. würdest du immernoch so denken, dich immernoch so verhalten? Vermitlich schon, schließlichist dir das as zwischen uns ist ja egal.