Ich rannte zu meinen Träumen, stolperte über die Wirklichkeit und stieß mir den Kopf an der Wahrheit.

29 Mai 2012

forever alone

"Die Knarre an der Stirn, egal was heute geschieht, ich drücke ab, denn ich hab mich in den Teufel verliebt!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen