Ich rannte zu meinen Träumen, stolperte über die Wirklichkeit und stieß mir den Kopf an der Wahrheit.

12 Mai 2012

Wir verstecken alles so gut es geht..

..doch manche Dinge kann man nicht verstecken. Unsere Erinnerungen setzten sich fest doch manche geraten einfach in Vergessenheit. Aber ich finde jede unsere Erinnerung ist es wert das wir sie haben egal ob gut oder schlecht denn sie gehören zu unserem Leben, sie haben uns zu dem gemacht was wir heute sind. Aber es gibt immer etwas das wir vergessen, das zeichnet uns aus. Genau so wird es immer jemanden geben, der unsere wohl gepflegte  Fassade durchschaut und auf die Wahrheit hienab sieht weil jede Fassade Risse besitzt. Egal wie sehr man sich anstrengt es wird immer jemanden geben..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen