Ich rannte zu meinen Träumen, stolperte über die Wirklichkeit und stieß mir den Kopf an der Wahrheit.

20 März 2012

"es tut mir furchtbar leid.. ich kann nicht mehr.. geh einfach schlafen. geh einfach.."


Ja, vielleicht sollte ich das wirklich tun... einfach Gehen, ohne Wiederkehr..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen